Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Montag, 26. Juni 2017

Motorradfahrer erleidet schwerste Verbrennungen

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Montag, 26. Juni 2017, Autor: Kerstin Buttkus

Der 51-Jährige prallte mit seinem Zweirad gegen eine abbiegende landwirtschaftliche Zugmaschine. Sofort ging das Motorrad mit dem Mann in Flammen auf.

Mansie Es ist ein schreckliches Bild, das sich am Sonntagnachmittag auf der Westersteder Straße in Mansie bietet. Dort liegt ein durch Flammen völlig zerstörtes Motorrad. Dessen Fahrer, ein 51-jähriger Ocholter sei mit schwersten Verbrennungen und in einem lebensbedrohlichen Zustand ins Westersteder Krankenhaus gebracht worden, heißt es bei der Polizei.

Was war geschehen? Nach Angaben der Polizei bog der Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine, der Richtung Ocholt unterwegs war, gegen 13 Uhr nach links auf ein Grundstück ab. Der Motorradfahrer befuhr die Westersteder Straße in entgegengesetzter Richtung. In der Ausfahrt aus einer Kurve prallte er gegen die große Landmaschine. Sofort sei das Motorrad mit dem Mann in Flammen aufgegangen, berichteten Zeugen. Um den genauen Unfallhergang zu klären, wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Nach oben