Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Samstag, 1. Juli 2017

Genau 18 290 Tage in der Wehr

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Freitag, 30. Juni 2017, Autor: Wolfgang Wittig
Viele Gratulanten (von links): Stellvertretender Gemeindebrandmeister Andre Steingräber, Heiko Bruns, Jörg Pieper, Christian Rhein, Johann Klarmann, stellvertretender Spohler Ortsbrandmeister Dennis Kuhlmann, Harald Müller und Andree Hoffbuhr. Viele Gratulanten (von links): Stellvertretender Gemeindebrandmeister Andre Steingräber, Heiko Bruns, Jörg Pieper, Christian Rhein, Johann Klarmann, stellvertretender Spohler Ortsbrandmeister Dennis Kuhlmann, Harald Müller und Andree Hoffbuhr. Bild: Wolfgang Wittig

Klarmann, von 2003 bis 2010 auch Gemeindebrandmeister, gehört der Einheit Spohle bereits seit 50 Jahren an. Ausgezeichnet wurde er beim „Drei-Wehren-Treffen“.

Spohle Seit mehr als 40 Jahren kommen die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehren Borgstede-Winkelsheide, Obenstrohe und Spohle alljährlich zum „Drei-Wehren-Teffen“ zusammen. Seinen Ursprung hat das Treffen in jener Zeit, als Spohle noch zum Landkreis Friesland gehörte. In diesem Jahr war die Einheit Spohle Ausrichter – und hatte Gelegenheit, in diesem Rahmen gleich zwei Feuerwehrmänner der Einheit für ihre langjährige Treue zu ehren: Johann Klarmann und Christian Rhein.

Gemeindebrandmeister Heiko Bruns freute sich, unter den zahlreichen Ehrengästen auch Varels Bürgermeister Christian Wagner begrüßen zu können. Wiefelstedes Bürgermeister Jörg Pieper war es dann vorbehalten, die Ehrung der beiden Feuerwehrkameraden vorzunehmen. „Ich bin begeistert, dass diese Tradition des ,Drei Wehren-Treffens’ auch weiterhin hochgehalten wird“, erklärte Pieper und kam dann zur Sache.

Johann Klarmann trat vor 50 Jahren, am 1. Juni 1967, in die Feuerwehr Spohle ein und wurde für seine langjährige Treue mit der Goldenen Ehrennadel, einer Urkunde sowie einem großen Korb mit Leckereien geehrt. Wiefelstedes Bürgermeister dankte Klarmann für seine langjährige Tätigkeit und machte darauf aufmerksam, dass Klarmann der Einheit Spohle 18 290 Tage angehört – mittlerweile allerdings in der Altersabteilung. Johann Klarmann war von 1992 bis 2003 Ortsbrandmeister in Spohle, von 1995 bis 2003 auch stellvertretender Gemeindebrandmeister und von 2003 bis 2010 dann Gemeindebrandmeister. Zudem ist er Ehrenbrandmeister der Gemeinde Wiefelstede.

Christian Rhein wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft mit der Silbernen Ehrennadel geehrt. Viele Jahre war er auch Feuerwehrsachbearbeiter in der Verwaltung der Gemeinde und ist zudem seit dem Jahr 2006 Geschäftsführer des Feuerwehrverbandes Oldenburg. Beiden Kameraden dankte Pieper für ihr langjähriges Engagement für das Gemeinwohl. Dem Dank schloss sich auch Kreisbrandmeister Andree Hoffbuhr an. Auch Ortsbrandmeister Harald Müller dankte seinen Kollegen für ihr Engagement.

 

Nach oben