Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Dienstag, 4. Juli 2017

Gasleitung bei Zaunbau getroffen

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Dienstag, 4. Juli 2017, Autor: Christian Korte
Symbolbild Symbolbild Bild: Michael Reichel

Elmendorf Wegen eines Gasaustritts wurde die Freiwillige Feuerwehr Elemendorf am Montagnachmittag an die Ebereschenstraße gerufen.

Auf einem Privatgrundstück war beim Zaunbau eine Hauszuleitung durch einen Bodeneinschlaghülse beschädigt worden. Der Hauseigentümer hatte an dieser Stelle keine Gasleitung erwartet. Die Freiwillige Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften vor Ort, um den Brandschutz sicherzustellen. Mitarbeiter der EWE dichteten die beschädigte Leitung ab. Da sich die Schadstelle weit vom Gebäude entfernt befand und während der Einsatzzeit Wind wehte, habe keine größere Gefahr bestanden, sagte Einsatzleiter und Ortsbrandmeister Stefan Martens.

Nach oben