Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Montag, 14. August 2017

Hoher Sachschaden bei Schuppenbrand

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Montag, 14. August 2017

Edewecht Zu einem Schuppenbrand in Edewecht, Am Hegekamp, rückte die Feuerwehr am Freitagabend aus. Wie die Polizei jetzt mitteilte, sei ein Aufsitzrasenmäher beim Einfahren in den Schuppen plötzlich in Brand geraten. Der 89-jährige Bewohner des Hauses versuchte noch, den Rasenmäher wieder hinauszufahren, wurde aber von einem Nachbarn nach draußen gebracht. Der 89-jährige zog sich eine Rauchgasvergiftung zu und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Die Löscharbeiten der Feuerwehren aus Edewecht und Osterscheps mit insgesamt sieben Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften dauerten über eine Stunde. Der Schuppen sowie ein angrenzender weiterer Schuppen brannten völlig nieder, eine daneben liegende Garage wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Sachschaden von rund 30 000 Euro.

Nach oben