Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Dienstag, 10. Juli 2018

Zwei Brände binnen vier Tagen

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Dienstag, 10. Juli 2018, Autor: Frank Jacob

Hankhausen Auf dem Gelände des Evangelischen Bildungshauses in Hankhausen hat sich binnen weniger Tage ein zweiter Brand ereignet. Die Polizei geht auch in diesem Fall von Brandstiftung aus und vermutet einen Zusammenhang zwischen den beiden Bränden.

Am Samstag gegen 16.15 Uhr hatten Spaziergänger Brandgeruch wahrgenommen und eine Rauchsäule aufsteigen sehen. Wie die Polizei berichtet, waren in einem Gerätelager ein Kompressor und ein Schweißgerät angezündet worden.

 

Es handelt sich um das Gerätelager, das durch den Brand eines Holzschuppens am vorigen Mittwoch bereits in Mitleidenschaft gezogen worden und dadurch nicht mehr abschließbar war. Weiterer Schaden am Gebäude entstand dieses Mal nicht.

Nach dem ersten Brand konnte die Polizei zwei Spiritusflaschen sicherstellen. Sie hofft nun, darauf Fingerabdrücke zu finden. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon  0 44 88/83 30 bei der Polizei in Westerstede zu melden. 

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok