Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Donnerstag, 2. August 2018

Feuerwehr Wahnbek heiß auf Besucher

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom

Wahnbek Die Freiwillige Feuerwehr Ipwege-Wahnbek öffnet ihr Feuerwehrhaus am Hohe Brink 7 am Samstag, 4. August, für Besucher. Um 14 Uhr beginnt der Tag der offenen Tore mit einem abwechslungsreichen Programm. „Den Tag der offenen Tore veranstalten wir anlässlich unseres 85. Gründungsjahres“, berichtet der stellvertretende Ortsbrandmeister Sven Linck. Die Einheit Ipwege-Wahnbek wurde am 1. November 1933 gegründet.

 

Besucher haben die Möglichkeit, das Feuerwehrgerätehaus und die Einsatzfahrzeuge der Einheit Ipwege-Wahnbek zu besichtigen. Dabei können sie auch einen Blick auf die Technik und die Ausrüstung der Feuerwehrleute werfen, kündigt Linck an. Demonstrieren will die Einheit ferner ihre Atemschutzausrüstung und die Notfallausrüstung. Vorführungen der Jugendfeuerwehr Ipwege-Wahnbek gehören ebenfalls zum vielfältigen Programm.

Darüber hinaus gibt es weitere Informationen rund um die Feuerwehr und auch zu Heimrauchmeldern, teilt der stellvertretende Ortsbrandmeister mit. Wer möchte, hat zudem Gelegenheit, an einem Feuerlöschertraining teilzunehmen.

Kinder und Jugendliche sollen ebenfalls auf ihre Kosten kommen, kündigt die Feuerwehr an. Es werden verschiedene Spiele angeboten, außerdem wird eine Hüpfburg aufgebaut. Für Essen und Getränke ist beim Tag der offenen Tore ebenfalls gesorgt.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok