Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Bad Zwischenahn Kostspieliger Unfall in Bad Zwischenahn: Ein 21-Jähriger hat am Samstagnachmittag mit einem erst wenige Wochen alten Mercedes ein Fahrzeug der Feuerwehr gerammt, das gerade im Einsatz war. Der junge Mann aus Bad Zwischenahn ist vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden, soll laut Polizei aber keine schwerwiegenden Verletzungen erlitten haben. Die Feuerwehrleute kamen mit dem Schrecken davon. Beide Fahrzeuge sind jedoch schwer beschädigt, am neuen Mercedes dürfte laut Einschätzung der Polizei Totalschaden entstanden sein.

Vor drei Jahren begannen die Planungen, um für die Freiwillige Feuerwehr Ocholt-Howiek ein neues Fahrzeug anzuschaffen. 314 000 Euro wurden investiert.

Ocholt „Jetzt sind wir im Jahr 2018 angekommen und für die Zukunft gut gerüstet.“ Jerome Wittig, Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Ocholt-Howiek, war mehr als zufrieden, noch im alten Jahr 2017 das neue Feuerwehrauto der Einheit offiziell in Empfang nehmen zu können. Bei einer Feier im Feuerwehrgerätehaus in Ocholt konnte er zu diesem Anlass nicht nur die vielen Feuerwehrkameraden, sondern auch verschiedene Ehrengäste wie den Bürgermeister der Stadt Westerstede, Klaus Groß, und Vertreter des Rates der Stadt begrüßen.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok