Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Schwerverletzter nach Überschlag

Quelle: Aus Nordwest-Zeitung, Ammerland, vom 16. Dezember 2016

Waren Alkohol und Drogen mit im Spiel? Ein 43-jähriger Mann überschlug sich mit seinem Wagen in Bad Zwischenahn und landete im Straßengraben.

Bad Zwischenahn Bei einem Unfall ist ein 43 Jahre alter Oldenburger in Bad Zwischenahn (Kreis Ammerland) in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt worden. Der Wagen kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Haarenstrother Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem Graben liegen, wie die Polizei mitteilte.

Der Mann musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden und kam ins Krankenhaus. Es bestand Verdacht auf Alkohol- und Drogeneinfluss. Mögliche Unfallzeugen werden gebeten sich bei der Polizei Bad Zwischenahn unter der Telefonnummer: 04403/927-115 zu melden.

Nach oben