Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Freitag, 1. September 2017

Rouladen brennen auf Herd

BAD ZWISCHENAHN Sehr durchgebraten waren Rouladen, die am Donnerstag im Berberitzenweg in Bad Zwischenahn für einen Feuerwehreinsatz sorgten.

Donnerstag, 31. August 2017

Seit Jahrzehnten für andere im Einsatz

Apen Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Apen: Für jeweils 40 Jahre im Dienst der Allgemeinheit wurden Brandmeister Andre Bruns und Hauptbrandmeister Georg Bruns ausgezeichnet.

Donnerstag, 31. August 2017

Wo Drachen den Umgang mit Feuer lernen

Die Halsbekerin war mit 16 Jahren als erste Frau in die Einheit aufgenommen worden. Heute will sie Kinder für die Feuerwehr begeistern.

Halsbek Das rote Feuerwehrauto und das technische Gerät der Halsbeker Einheit ist Silke Rüdebusch-Nappe von Kindesbeinen an vertraut. „Schon mein Opa gehörte der Freiwilligen Feuerwehr an, und mein Vater und Bruder sind Mitglied. So bin ich quasi reingewachsen“, erzählt die 33-Jährige. Auf eine Mitgliedschaft habe sie allerdings warten müssen, bis sie 16 Jahre alt war und sei dann als erstes weibliches Mitglied aufgenommen worden.

Donnerstag, 31. August 2017

Zwei Verletzte nach Unfall in Kayhausen

Die Oldenburger Straße musste vorübergehend gesperrt werden. Ausdrücklich gelobt hat die Polizei die Reaktion eines Taxifahrers.

Kayhausen Zwei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzte Männer und ein Stau auf der Oldenburger Straße in Kayhausen, das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochmorgen ereignete.

28 Feuerwehren aus dem gesamten Ammerland waren auf dem Schützenplatz in Wiefelstede, um sich zu messen. Da der Wettbewerb abgebrochen werden musste, gab es in diesem Jahr keine Pokale.

Wiefelstede Es hatte super angefangen am Sonntag. 28 Feuerwehren aus dem gesamten Ammerland waren vor Ort auf dem Schützenplatz in Wiefelstede, um sich an dem Kreisfeuerwehrverbandsfest zu beteiligen. Es mussten Übungen absolviert werden, die auch im Ernstfall zum Einsatz kommen, wobei bei dem Wettbewerb am Sonntag die Zeit gestoppt wurde.

Montag, 21. August 2017

51-Jähriger schwer verletzt

Rastede Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstag gegen 20.15 Uhr im Rasteder Ortsteil Leuchtenburg gekommen. Wie die Polizei-Pressestelle mitteilte, war ein 19 Jahre alter Iraker aus Oldenburg mit seinem Wagen auf dem Borbecker Weg in Richtung Rastede unterwegs

Montag, 21. August 2017

Feuerwehr mit neuem Fahrzeug

Hahn Die Freiwillige Feuerwehr Hahn bekommt voraussichtlich Ende 2017 einen neuen Mannschaftstransportwagen. Dies teilt Gemeindepressesprecher Ralf Kobbe mit.

Samstag, 19. August 2017

Kreis-Wehren in Wiefelstede zu Gast

Wiefelstede Ihren Kreisfeuerwehrtag feiern die Ammerländer Feuerwehren an diesem Wochenende in Wiefelstede. Im Festzelt auf dem Schützenplatz an der Gristeder Straße beginnt an diesem Samstag, 19. August, um 20 Uhr der Kreisfeuerwehrball mit der Late-Night-Showband. Der Ball ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Samstag, 19. August 2017

Wo Feuerwehr im Nebel stochert

Wiefelstede Im Haus August-Hinrichs-Straße 3 in Wiefelstede ist die Sicht an diesem Dienstagabend gleich Null: Eine Nebelmaschine leistet ganze Arbeit bis hinauf in den ersten Stock, simuliert einen Schwelbrand. Draußen hat es sich so richtig eingeregnet an diesem Abend. Atemschutzgeräteträger der Freiwilligen Feuerwehren Gristede, Neuenkruge-Borbeck und Metjendorf sowie eine weitere Gruppe der Einheit Wiefelstede machen sich nach und nach jeweils in Vierer-Trupps im Innern des Hauses auf die Suche nach insgesamt sechs „vermissten Personen“.

Samstag, 19. August 2017

Übung unter Atemschutz absolviert

Wiefelstede Zur Gemeindeatemschutzübung traten am Dienstagabend mitten in Wiefelstede Atemschutzgeräteträger der Wehren der Gemeinde an.

Nach oben