Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Mittwoch, 23. Oktober 2019

Auto rast durch Garten – Retter reanimieren Fahrer

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Mittwoch, 23. Oktober 2019
Das Auto begann nach dem Unfall zu qualmen, Feuerwehrleute löschten den Brand. Das Auto begann nach dem Unfall zu qualmen, Feuerwehrleute löschten den Brand. Bild: 261News/Andre van Elten

Der Mann war in Wiefelstede von der Fahrbahn abgekommen. Rettungskräfte holten den Mann aus dem qualmenden Wrack und mussten ihn wiederbeleben. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Wiefelstede Ein Autofahrer ist am Dienstag bei einem Unfall in Wiefelstede im Landkreis Ammerland schwer verletzt worden. Der Mann sei gegen 5.05 Uhr aus bisher ungeklärten Umständen von der Straße abgekommen, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Anschließend fuhr er durch zwei Vorgärten, rammte mehrere Hecken und Zäune und prallte schließlich gegen ein geparktes Auto.

Rettungskräfte holten den Mann aus dem qualmenden Wrack und mussten ihn wiederbeleben. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Medien

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.